Mittwoch, 1. Oktober 2014

Linkparty schräge Nähereien - total schiefgegangen

 
Husch husch muss alles gehen, bin kein Freund von stecken und heften, außerdem glaubt man/frau ja, alles zu beherrschen. 
 
Mein alter Klammersack ne Katastrophe
 
 
und ich hatte mich schon lange drauf gefreut, den zu erneuern.
 
Den alten auf Stoff legen, drum herum schneiden, kein Maßband, nein, schaff ich auch so.
 
Schön sah er aus in meiner Fantasie.
 
und dann noch ein extra Täschi drauf, warum weiß ich nicht, braucht kein Mensch.
 
Alles fix zusammengenäht und als ich es mir am Schluss betrachte, hm, Täschi schief, Krause ne Katastrophe und das Schlimmste, die Armausschnitte nicht versäubert, nicht mal gezackelt, dabei habe ich dabei meine neue Ovi ausprobiert und ich denke, ich war dabei zu sehr mit der Ovi beschäftigt, als das ich mich auf das Klammerkleid konzentriert habe.
 
Und so sieht es nun aus
 
 
Benutzt wird es trotzdem, sieht ja keiner, doch ihr jetzt ;-)

 
Ich schmunzel einfach drüber, egal, getrennt wird nichts.
 
Noch mehr schräge Nähereien könnt ihr hier sehen
 
 
Die fachmännische Großmutter

Kommentare:

  1. Eine wie ich ........mal eben ........kenn ich .
    Ich wünsch dir ein schönes langes Wochende
    mit viel Zeit zum nähen.
    Karo

    AntwortenLöschen