Samstag, 6. Juni 2015

Cooler Totenkopf

Es ist irre heiß, was liegt da näher, als sich was cooles zu nähen.
 
Totenkopf - Hose und Totenkopf - Top.
 
Auf sächsisch Dodenkoppdop.
 
Lach --- Sag das mal 3 mal hintereinander.
 
Ich muß so lachen, weil du es wirklich machst. Und du verhedderst dich . Nochmal lach.
 
Jetzt im Ernst. Mein Inlinerset für heiße Tage.
 
 
Und ab auf die Rollen.
 
 
Ich bin ja immer allein unterwegs, da mußte ich mir einen Fotografen suchen. Und der ältere Herr war lustig.

 
Noch nie nen Handy in der Hand, 5 Bilder und alle geworden.

 
Gas geben.

 
Und weg bin ich.
 
Übrigens sind die Bilder im Elbtal entstanden, im Hintergrund die Bastei. Die Elbe kann man nur erahnen.
 
 
So siehts ohne untendrunter aus. Stoff alles aus der www.stofftankstelle.de.
 
Ich kauf da gern.
 
Die Stofftankstelle achtet auf hochwertes Material und das merkt man. Verarbeitet sich gut und trägt sich gut.

 
Habe mit Falzgummi obenrum versäumt und auch die Träger gearbeitet.

 
Tja und wer jetzt fragt, " Was ist das für ein Schnittmuster? " Gibt leider keins.

 
Und zum Schluß noch. Das Bild ist Ausversehen passiert. Ich drück aufs Handy 10 Sekunden Zeit und zack kommt mein Katerchen, hochgenommen und zack aufs Bild gebannt. Lach
 
Eure dodenköppige Großmutter
 
 
Und wer noch mehr tolle Sachen sehen will, der schaut unbedingt hier vorbei
 
 
 


Kommentare: