Sonntag, 15. November 2015

K(n)opfspielerei von Himmelblau.

durfte ich probenähen.

Ich bin sehr begeistert von dem Schnitt.

Jetzt ist das Ebook K(n)opfspielerei von Himmelblau.  endlich zu haben

 
Ich liebe diesen Schnitt ab der ersten Minute.

Die liebe Natascha hat sich eine tolle Verpackung für uns Mädels ausgedacht.

 Der Schnitt geht von 32 bis Größe 50

Die K(n)opfspielerei ist ein weibliches, körperbetontes Raglan Oberteil mit seitlicher Knopfleiste.



Du hast die Möglichkeit zwischen 3 Längen zu wählen: Shirt, Long-Shirt oder Kleid.

Jede Länge gibt es in figurbetonter und legerer Version.
Du hast die Möglichkeit mit Kragen oder ohne Kragen zu nähen.
Außerdem stehen dir Ballonärmel und normale Ärmel zur Verfügung.

• Geeignet ist der Schnitt für fortgeschrittene Anfänger.

• Besonderes Merkmal: seitliche Knopfleiste in der Raglannaht und am Kragen

• Der Schnitt ist auf gut dehnbaren Jersey ausgelegt, aber auch Sweat mit hohem Elasthananteil oder Alpenfleece sind möglich

 
Und hier bekommt ihr das Ebook zum momentanen Vorzugspreis:
http://de.dawanda.com/…/90904503-ebook-knopfspielerei-groes…

Ich habe gleich mal 6 K(n)opfspieler genäht.

Geht für festlich bis berufstauglich.


Ich trage zur Zeit fast täglich eine meiner Versionen.

 
Hier habe ich aus Sweat genäht, aber eine Nummer größer.
Der Stoff ist vom http://www.stoffcentrum.de/ und der Plüsch - Kragen aus der https://www.stofftankstelle.de/
 

 
Das musste sein. Ich mag diesen Kuschelkragen, der unter Umständen auch Schutz vor großer Kälte bieten kann.
 
Eine total süße Frage nebst Antwort lass ich euch noch da.
 
 
Welche ist die schönste Kurve am menschlichen Körper?
 
Das Lächeln.
 
Eure lächelnde Großmutter
 
Viel Spaß beim Nachnähen.
 

Kommentare:

  1. Wunderschön! Sieht so gemütlich aus:)
    LG Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch supergemütlich, vor allen dingen durch den Kragen. Danke

      Löschen
  2. Der sieht klasse aus! Der Stoff ist toll und die Knopfleiste ein toller Hingucker :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen