Mittwoch, 3. Februar 2016

Jeanshose, selbst ist die Frau

Vor ein paar Wochen hab ich mir ein Hosen - Schnittmuster gekauft. Ich habe mich soo drauf gefreut, denn ich brauchte dringend neue Hosen. Ich nenne weder den Designer, noch den Schnitt. Ich war schon beim Schnittmuster ziemlich unsicher. Passiert mir sonst nie. Ich trage obenrum ne 34 und untenrum ne 36. Laut Maßtabelle, war es eine 40 und die Waden hätte ich auf 50 verbreitern müssen.
Habe mich dann entschlossen und eine 38 genäht und die war noch viel, viel zu groß. Ich sah trotz einer Menge Abänderungen unmöglich aus und der Sitz war total schlecht.
Also hab ich mich aufgerafft und wie ich es oft tue, meinen Schnitt selbst erstellt.
 
 
Und wie ich finde, sitzt die Hose optimal. Ich hab sie auf Arbeit schon getragen. Eine Kollegin, die auch näht ( wir tauschen uns manchmal aus ) wollte erst nicht glauben, dass die nicht gekauft ist. Das hat mich schon ein bisschen stolz gemacht. 

 
Genäht aus Stretchjeans und oben nur mit Bund.

 
Unten mag ich es gern ausgestellt, weil ich "etwas" dicke Waden habe. Vorn Taschen und hinten Taschen. Die Hose ist nichts besonderes. Für mich schon. Es steht für weitere Hosen nichts mehr im Wege.

 
Das Foto hat mein Fotograf wirklich so gemacht. Ich habe nichts weggeschnitten. Er scheint begeistert gewesen zu sein. ;-)
Ich bin ja selbst überrascht. Man sieht sich ja sonst so nicht.

 
Hier sieht man zwar die Hose kaum, aber ich fand das Foto so toll. Die Fotos sind letzten Mittwoch schon entstanden, da lag noch Schnee.
Übrigens, den Hoodie hab ich glaub ich noch nicht gezeigt, den hab ich aber schon länger als ein Jahr. Vorbild war Lady Rockers von MamaHoch2 und Rollkragen und Kapuze von mir selbst dazu gebastelt.
 
Eure überraschte Großmutter
 
Ich verlinke zu RUMS
 


Kommentare:

  1. Megacool! Mehr kann ich dazu nicht sagen. Wirklich Hut ab, ich hab mich noch nie an eine Jeans getraut...
    Alles Liebe
    Lexxi

    AntwortenLöschen
  2. Einfach super. Die Hose sitzt echt gut.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Genial!!! Sieht wirklich klasse aus 😍

    AntwortenLöschen
  4. Die sitzt echt hammermäßig! Klasse!
    Ich hab einen einzigen Hosenschnitt und der sitzt auch scheisse und die Maßtabelle passt null... ärgerlich... aber an einen Hosenschnitt trau ich mich selbst nicht ran.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Kannst dich ruhig rantrauen, mit Stretchjeans geht das ganz gut

      Löschen
  5. da kannste mit recht stolz drauf sein, eine super jeans!
    glg,
    Molli

    AntwortenLöschen
  6. Cool!
    Ne richtig gut sitzende Jeans!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  7. Klasse! Die sitzt wirklich 1A!
    Ich hoffe meine wird auch so gut. Ich bin gerade am Auftrennen meiner leider abgewetzten absoluten Lieblingshose um den Schnitt abzunehmen umd genau das nicht richtig sitzen zu vermeiden. Gerade bei Jeans ist das ja so eine Sache.
    Viele Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, hab ja hier einen Leggingsschnitt verwendet, das nächste Mal will ich mir ne richtige Hose mit Reißverschluss machen. Hab im Sommer schon mal eine getrennt. Danke LG Kathrin

      Löschen
  8. Erstmal die Hose ist klasse. Gut das du sie noch retten konntest.
    Allerdings muss ich sagen, ist es schade das du den Designer und Schnitt nicht nennst.
    1. hat der Designer so keine Möglichkeit den Schnitt evtl. noch mal zu überarbeiten
    2. vielleicht geht es ganz vielen anderen Frauen dann auch wie dir und sie könnten den guten Stoff nicht retten und alles geht ab in die Tonne.
    Denn irgendwas scheint da nicht OK zu sein, du hast ja keine 50iger Waden.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  9. Danke Britta für dein Lob. Ich habe die Hose nicht gerettet, sondern ich musste eine neue Nähen. Den Designer nenne ich nicht. Es hat mit ganz großer Sicherheit ein Probenähen gegeben. Wenn dort alle zufrieden waren und sich bis jetzt keiner gemeldet hat, dann liegt es vielleicht an meiner Unfähigkeit. Oder ich setze andere Maßstäbe beim Abmessen. Bei anderen Designern nähe ich in Größe 32 und es passt. Habe auch schon an vielen Probenähen teilgenommen und ich sage, wenn etwas nicht in Ordnung ist. Vielleicht melden sich ja auf diesen Post noch andere und man könnte sich mal austauschen. Liebe Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen