Mittwoch, 30. März 2016

Getränkesack

 
Trinken ist wichtig. Nicht nur, weil die warme Jahreszeit anbricht.
 
Ich bin viel im Auto unterwegs und die Trinkflasche, die man erst öffnen muss, während der Fahrt, ist einfach zu gefährlich. Und diese Flasche, die einfach mit einer Hand bedienbar ist, könnte schnell auf dem Beifahrersitz auslaufen. Deswegen musste eine Lösung her.
 

Ich hatte mir mal einen Autopapierkorb, gleich im Bild nebenan ( hätte ich vor dem fotografieren mal leeren können ) genäht. Dazu gibt es ja auch dieses Freebook hier Autopapierkorb
 

 
Nur die Maße auf meine Flasche angepasst und fertig. Hachz, jetzt wird Autofahren gleich noch bequemer. Durst ist jetzt kein Thema mehr.

 
 
Der Flaschenhalter geht bestimmt auch prima für Kinderwagen oder an den Gürtel, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
 
Eure durstige Großmutter
 
Noch mehr tolle Sachen gibt es hier zu sehen RUMS
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen