Donnerstag, 19. Mai 2016

Eine kuschelige Jacke für kalte Tage

 
Brrrh, ist das kalt. Mitte Mai und kaum Farbe auf der Haut, weil man immer zugemummelt rumläuft.
 
Und wenn es mal warm ist, dann gleich so warm, das man sich ne Erkältung holt. Wie sagt man so schön? Schaltjahr == Kaltjahr. Hoffentlich hat der Erfinder dieses Reimes nicht recht.
 
 
Ich wollte euch doch die Jacke vorstellen. Der Schnitt ist von M.B. Works. Die Crash for Ladys.
Den Schnitt gibt es als Jacke oder als Sweater.

 
Die hab ich nur noch an. Überall falle ich auf damit. Ständig werde ich darauf angesprochen. Wo kann man die kaufen usw. Selbst meine Tochter, eine begnadete Schneiderin, die sich selbst gern viel tolle Sachen näht. Hat sie einfach angezogen, für gut befunden und gesagt: Mutti die behalt ich.


Neenee, die ist meine.
 

 
M.B. Works hat da mal wieder grandiose Arbeit geleistet.

 
Hier kannst du die Jacke kaufen M.B. Works oder auch bei Dawanda.
 
Ich will mein Jäckchen nicht mehr missen.
 
Eure gut eingehüllte Großmutter
 
Ich verlinke zu RUMS
 


Kommentare:

  1. Kann ich gut verstehen, das jeder dir die Jacke mopsen möchte.
    Sie ist traumhaft schön geworden.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wirklich schön und toll, wenn man auf seine selbstgemachten Dinge angesprochen wird.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kathrin,

    die Jacke ist Bombe und die Farben sind der Hammer.
    Jetzt gesehen ... und ich überlege, ob ich mir den Schnitt doch zulege.

    Liebe Grüße
    BellaMonella

    AntwortenLöschen