Sonntag, 5. Februar 2017

Badeteppich to Go von Nähmanufaktur

Als ich diesen Badeteppich gesehen habe, war ich sofort begeistert.
Ich bin Kursleiterin für Aquafitness.
Ständig überlege ich, wie ich mich in rasender Geschwindigkeit richtig umziehe und gleichzeitig dabei nicht den blanken Boden berühre, der ja bekanntlich mit allerlei Bakterien und Viren kontaminiert sein kann.


Und da ist er.
Oben habe ich ein Handtuch verwendet, dass mit seiner komischen Größe niemals einen Handtuchhaken erreichte und ein leidliches Dasein im Schrank fristete.


Untendrunter eine Wachstuchdecke und schon ist das Ganze wasserdicht.


Statt 40 cm Durchmesser habe ich 50 cm genommen, damit meine großen Schuhe darauf und hineinpassen, mit denen ich auch nach Feierabend duschen gehe. Sind ja schließlich Wasserschuhe.

Zusammengepackt mit meinen nassen Sachen ( und nein, damit gehe ich nicht duschen, ich schwitze beim Arbeiten ) herrscht zukünftig ein trockeneres Klima in meiner Tasche.



So, macht`s gut, ich muss jetzt gleich noch mehr Nähen, denn ich bin 3 Tage am Stück zu Kursen unterwegs und so schnell trocknet es ja nicht. Ich habe schließlich auch 3 paar Schuhe.


Hier gibt es das Schnittmuster vom Badeteppich to go: https://de.dawanda.com/…/113107967-badeteppich-to-go-naehan…

Vielleicht freut sich ja auch eine Kursleiterin am Ende des Kurses darüber. Er ist jedenfalls sehr schnell genäht.

Euer Großmütterchen 


Kommentare:

  1. Die Idee ist ja mal klasse und toll umgesetzt.
    Ich wußte gar nicht, daß es Aua-Fitness gibt, aber wahrscheinlich forderst Du Deine Schüler so sehr, daß ihnen am Ende alles weh tut :-D

    Und das ist nicht nur was für Kursteilnehmerinnen, sondern für jeden Schwimmbadbesuch eine super Idee!
    Danke fürs Teilen.

    LG Bärbel
    PS: deren Nesteldecke beim Empfänger sehr gut angekommen ist :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis auf den Fehler, lach, der war witzig. Hab es korrigiert.
      Naklar ist es für jeden geeignet und für mich, die 3 x mal die Woche und privat ins Bad geht umso mehr. Danke LG Kathrin
      Freut mich für die Nesteldecke und den Empfänger und für dich.

      Löschen
  2. Wow, das ist ja total cool zum Camping. Ich werde das direkt nachnähen. Und die Kordel kenn ich...hält super.😂. LG Anja Schultz

    AntwortenLöschen
  3. Hallo - ich hätte da noch eine kleine Frage.
    Würdest Du mir verraten, wie dick die Kordel ist, die Du durch die Schlaufen gezogen hast? Reicht da 10 mm? Danke für eine Rückinfo.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe eine Bondageseil verwendet, aber 10 mm ist ausreichend. Liebe grüße Kathrin

      Löschen
  4. so eine tolle und nützliche sache. werde ich gleich nachmachen.

    AntwortenLöschen