Seiten

Donnerstag, 31. August 2017

Flare Top by Sewera

 
 
Das Flare Top von Sewera ist einfach nur ein genialer Schnitt.
Für schöne warme Tage einfach nur traumhaft zu tragen. Man braucht sich einfach keinen Kopf zu machen, welchen BH man am Besten drunter trägt, weil, da ist gleich einer mit eingenäht. So bequem, so leicht und luftig. Der Spätsommer hält für uns bestimmt noch tolles Wetter bereit.
 
Es ist einfach zu nähen und absolut anfängertauglich.
Die Träger der Rückfront können beliebig gestaltet werden, dazu hält Sewera eine Menge Beispiele in ihrem Ebook bereit. Den BH gibt es in den Größen für A bis G Cups
Das Schnittmuster in den Größen 32 – 50


 
Der Saum kann auch variiert werden, entweder man lässt es einfach so, kann man ja bei Jersey getrost machen oder man säumt ganz normal oder man benutzt den Rollsaum. Ich habe mich für Rollsaum entschieden.
Auch mein 19 Jahre jüngeres Spiegelbild mag diese verspielte Variante sehr.
 
 
Ich bin ja des englischen nicht so mächtig und ich Google immer nach der Bedeutung der Schnittmusternamen, damit man mehr die Bedeutung versteht und dieses mal war ich echt überrascht. Ich fand es so treffend. Schaut mal hier bei Bedeutung . Eigentlich soll es weit/ausgestellt heißen, aber von mir aus auch Sonneneruption.
 

 
Überhaupt mag das Flare Top. Sie hat es dann nicht mehr ausgezogen.
Der Stoff stammt aus dem Stoffcentrum Hamburg Ein ganz toller leichter Viskosejersey.

 
 Die Fotos und die Fotoregie hat mein 10 Jähriger Enkelsohn übernommen. Ich finde die Fotos genial. Ein Dankeschön an Sewera für den tollen Schnitt. Die Näherin war ich. Ein Dankeschön an mein Model. Und ein Dankeschön an den kleinen großartigen Fotografen.

 
Den Schnitt kannst du hier kaufen und noch mehr darüber erfahren:
 
Sewera Shop:
 
Schnittverhext Shop:
 
 
 
 

 
Eure Großmutter bedankt sich fürs lesen
 
und verlinkt zu Rums
 
 

1 Kommentar:

  1. was für witzige Fotos! Dein Enkel hat echt Talent!
    Und das Top ist Dir super gelungen. Das SM muss ich mir direkt mal ansehen. Vor allem, dass hier BH Cups mit eingenäht sind, ist ja mega praktisch!

    LG Nadi

    AntwortenLöschen