Donnerstag, 28. September 2017

Slimmyshirt von Sewera

Wuhuu, war das ein tolles Probenähen. Die Mädels haben ein tolles Teil nach dem anderen gezaubert. Stündlich gingen neue Bilder ein. So viele sind entstanden. Ist ja auch einfach mal ein tolles Teilchen.
Man kann es als Leibchen nähen, als Shirt oder als Kleid.
Mit kurzem, halblangem, 3/4lang oder mit langem Arm.
 
 
 Slimmy bedeutet eng anliegend. Das sollte man bei der Stoff Wahl beachten.
Am besten man nimmt sich ein Bandmaß und misst sich aus. Mir ist der Fehler passiert. Aber ich habe das Glück eine schlankere Tochter zu haben.

 
Die Fotos hat diesmal wieder mein Enkelsohn geschossen und ich finde, dass hat er echt toll gemacht.

 
Wir haben keine Mühen gescheut, das Slimmyshirt in allen Lebenslagen darzustellen.
Die Gesichter herrlich. Ich habe beim Fotos anschauen herzlich gelacht.

 
Genauso wie hier.

 
Das Shirt ist echt schnell genäht. Deswegen sind schon einige entstanden.
Es ist absolut anfängertauglich. Ich habe hier den Ausschnitt etwas verändert, weil ich es nicht so tief mag.

 
Das Schnittmuster gibt es in Gr 32 – 46
 als Shirt, Kleid & Trägershirt
 mit bebilderter Anleitung
 einer Anleitung zum Schnittmuster anpassen
Und das Schnittmuster gibt es in A4 & A0 Format

 
EINFÜHRUNGSPREIS ab sofort bis Sonntag, den 1.10.17 für nur 4.50 € statt 5.90 €
 
 

 
 Euer Großmütterchen
 
RUMS verlinkt zu
 

Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotos......Lebensfreude pur, da rückt das Shirt nach hinten
    Knutsch Susan

    AntwortenLöschen
  2. Hi, thjis weekend is nice for me, for the reason that this time i am reading this fantastic informative post heree at my residence.

    AntwortenLöschen